Jugendschutz für e-Zigaretten: Auftrag erheblich erklärt

Die neuartigen e-Zigaretten sind nicht harmlos, wie Untersuchungen aus den USA zeigen. Diese Zigaretten ohne Tabak fallen aber durch die Maschen unserer Gesetze. Mit dem Vorstossdocx, den Susan von Sury-Thomas und Mitunterzeichner im November 2019 im Kantonsrat eingereicht haben,  wird der Regierungsrat beauftragt, für die e-Zigaretten die gleichen Schutzvorkehrungen zu Gunsten von Kindern und  Jugendlichen zu treffen, die für Zigaretten und andere Tabakprodukte gelten. Der Auftrag wurde im November 2020 erheblich erklärt, siehe Bericht in der Solothurner Zeitung.

susanvonsury header300